MPLS ist die Kurzform von Multiprotocol Label Switching. Das am meisten verwendete Verfahren für IP-basierte Unternehmensnetzwerke in denen auch zeitkritische Datenanwendungen (Citrix-Sessions, Arbeitsplatz-Applikationen), Sprache (VoIP) oder Video transportiert werden.

MPLS Netzwerke / Intelligent vernetzt!


Intelligent vernetzt mit MPLS

MPLS ist die Kurzform von Multiprotocol Label Switching. Das am meisten verwendete Verfahren für IP-basierte Unternehmensnetzwerke in denen auch zeitkritische Datenanwendungen (Citrix-Sessions, Arbeitsplatz-Applikationen), Sprache (VoIP) oder Video transportiert werden.

Technisch betrachtet kann man sich MPLS als Zwischenschicht zwischen der Sicherungs- oder auch Netzzugriffschicht (Layer-2) und der Vermittlungsschicht (Layer-3) eines Netzes vorstellen. Schicht 3 kümmert sich um das Routing. Hier setzt das Multiprotocol Label Switching an und ermöglicht mit Hilfe von sogenannten "Labels" die Übertragung von Datenpaketen entlang einem zuvor aufgebauten, klar definierten Pfad. Die Labels enthalten daher Verbindungsinformationen (Ziel, Bandbreite, Latenzzeiten), die notwendig sind um gesendete Daten korrekt weiterzuleiten (Label Switching). Router lesen die Labels aus und leiten die Pakete je nach Angabe weiter. Da nicht jeder Router die Wegstrecke neu ermitteln beziehungsweise das gesamte Paket analysieren muss, werden diese entlastet.

Dies ermöglicht die Datenübertragung über Ende-zu-Ende Verbindungen von vielen verschiedenen Diensten über eine geteilte Infrastruktur. Das geteilte Netz wird damit "quasi" privat. Daher nennt man es VPN.

So ist man nicht länger von bestimmten Technologien der Sicherungsschicht (Layer2) beim Design des Netzes abhängig (Ethernet oder ATM) und es wird auch keine Vielzahl von Netzwerken mehr benötigt, die auf unterschiedliche Verkehrstypen (Daten/Sprache/Video) spezialisiert waren.

Mit MPLS gestaltet sich das Routing äußerst flexibel, so können Labels dazu eingesetzt werden um Daten von blockierten oder ausgefallenen Pfaden herum zu leiten. Durch diese Option lassen sich auch Prioritätsklassen an Datenpakete vergeben. Damit wird ein Druckjob gegenüber einem VoIP-Telefongespräch depriorisiert. Die Sprachqualität ist gut und der Druckjob wartet ein wenig.

MPLS in der Anwendung

Diese MPLS-Routinglösung lässt sich in jede bestehende Infrastruktur (Ethernet, IP, Frame Relay) integrieren, da MPLS unabhängig von Zugangstechnologien ist. Diese Integration steigert nicht nur die Effizienz Ihres Firmennetzwerks, sondern macht dieses auch sicherer.

Das Haupteinsatzgebiet von MPLS sind Standortvernetzungen auf Basis von virtuellen privaten Netzwerken (VPN). Einzelne Standorte können je nach Kundenbedarf per Deutsche Telekom Kupferleitung (DSL/Leased-Line) als Vor- oder Endprodukt, Glasfaser oder Funk erfolgen.

Zudem ist Remote Access per Einwahl oder mobiler Datenkarte möglich, was bedeutet, dass auch Außendienstmitarbeiter sich von jedem beliebigen Standort in das Firmennetz einwählen können.

Das mit Abstand größte VPN-Netz mit MPLS Technik betreibt die Deutsche Telekom. Die wichtigsten Knotenpunkte ihres Netzes weisen eine Transportkapazität von ca. 300GBit/s auf.

Doch neben der Telekom gibt es noch zahlreiche Anbieter, die ihrerseits unterschiedliche Anschlussgebiete abdecken, interessante Vertragsbedingungen sowie SLA's (Service Level Agreements), Leistungen oder Zusatzfunktionen wie Netzüberwachungstools anbieten. Je nach Anbieter können Sie bzgl. benötigter Bandbreiten sowie Servicegarantien flexibel wählen. Das Netz passt sich also ihren Anforderungen an.

Preislich ergeben sich bei den unterschiedlichen Anbietern wie Deutsche Telekom/T-Systems, versatel, Ecotel, Vodafone etc. große Unterschiede.

Sie sind sich noch nicht ganz sicher, welche Anforderungen Ihr Unternehmen an ein Firmennetz stellt? Sie sind an einer Kosten- und Konzeptoptimierung interessiert? Lassen Sie sich von einem unabhängigen Experten beraten, der Ihre Bedürfnisse analysiert und basierend auf diesen den Markt nach einer für Sie passenden Lösung durchsucht. Die praxiserfahrenen ITK-Experten der mobex communication GmbH bieten Ihnen einen solchen Service und beraten Sie kompetent und anbieterneutral.


Wir freuen uns auf Sie:

Haben Sie fragen zu einem unserer Produkte oder wünschen sich ein Angebot von uns? Unsere kompetenten und freundlichen Berater vom Business-Service helfen Ihnen gerne weiter.

Zum Kontaktcenter
Folgen Sie uns: