Richtfunk wird nicht über erdgebundene Kabel an Gebäuden realisiert, sondern ...

Redundante Datenleitung via Richtfunk!

Redundante Datenleitung via Richtfunk!

mobex communication GmbH Datennetze

Das Risiko des Ausfalls von EDV ist wohlbekannt, sicherlich nicht zuletzt, weil Ausfälle im Bereich komplexer Technologien ein relativ häufig vorkommendes Ereignis sind. Um sich vor Schäden durch zum Teil oder vollständig in ihrer Funktion gestörte Datenleitungen abzusichern, empfiehlt sich hier, wie auch sonst in der EDV, die Bereitstellung einer zweiten Ressource an allen sensiblen Punkten.

Externe Störquelle Nummer eins im Bereich von Standleitungen ist der Verlust der Verbindung, verursacht durch ein physikalisches oder technisches Problem im Bereich des Kabels. Konkret ausgedrückt bedeutet dies beispielsweise eine elektrische Störung innerhalb einer Vermittlungsstelle durch Blitzschlag, ein übereifriger Servicetechniker und oftmals die rohe Gewalt einer Baggerschaufel. Wird die Auswirkung eines Leitungsverlusts für ein Unternehmen als hoch eingeschätzt, kann es durch eine redundante Streckenführung die Verfügbarkeit steigern...

Weitere Informationen

Folgen Sie uns: